Sobota 10,00-13,00, FHS 5023, 28.2., 7.3., 14.3., 21.3., 28.3., 16.5.

 

Lecture Leib und Perspektive ? Human Body and the Role of Perspective

 

Die Vorlesung untersucht mit phänomenologischen Mitteln das perspektivische Sehen als eine fundamentale Äußerungsform menschlicher Leiblichkeit. Indem auf Bildwerke von der prähistorischen Höhlenmalerei bis zum Kubismus Bezug genommen wird, soll die Perspektive nicht nur als Leibphänomen analysiert, sondern auch die grundlegende Leibdisposition des ?Richtungsleibs? herausgearbeitet werden. 

 

The topic of this lecture deals with the perspective as a basic expression of the human body by phenomenological means. Samples from prehistoric art until to cubism will be analysed. The aim is to explain the perspective as a phenomenon of the body as well as to work out the fundamental disposition of the body as ?orienting body?.