Aus Anlass der Gastprofessur von Liangkang Ni (Guangzhou, PR China) wird sich das Semi-nar damit beschäftigen, Ansatzpunkte der Phänomenologie mit Lehren des Konfuzianismus und Buddhismus in Beziehung zu setzen. Samstag Nachmittag, 14:30-17:30, am: 19. und 26. März, 9. und 16. April, 14. und 21. Mai 2011.